Die Jubiläums-Bürgergemeindeversammlung vom 10. Mai 2022 war ein grosser Erfolg

Die Bürgergemeinde hatte am 10. Mai 2022 zur Jubiläums-Bürgergemeindeversammlung eingeladen. Eine grosse Schar Stimmberechtigte folgte der Einladung.

Mit 196 Ja-Stimmen und grossem Applaus wurden 207 einbürgerungswillige Schweizer*innen in den Kreis der Prattler Bürger*innen aufgenommen. Der Bürgerrat gratuliert allen Einbürgerungskandidat*innen und heisst sie als Prattler Bürger*innen herzlich willkommen.

Als weiteres wurde mit warmen Worten, schönen Bildern und den lupfigen Klängen des Walfischchörli von Elisabeth Foley, der langjährigen Verwalterin, Abschied genommen.

Das Jubeljahr 2021 „500 Joor eidgenössisch“ wurde mit einem ganz besonderen Theaterstück von Hanspeter Süsstrunk zelebriert: Vier Schauspieler*innen versetzten die Anwesenden zurück in die Nacht vom 14. Dezember 1521, in ihre Sorgen und Nöte und ihren Aberglauben, der sie in jenen Tagen des Verkaufs von Pratteln an Basel begleitete.

Vor Versammlungsschluss rief der Bürgerrat zu einer freiwilligen Spende für die Ukraine auf. Am Ende der Sammlung konnte der stolze Betrag von Fr. 3’199.20 ermittelt werden. Der Bürgerrat hat beschlossen den Betrag zu verdoppeln, so dass die stattliche Summe von Fr. 6’200.- an das SOS Kinderdorf Schweiz zugunsten ukrainischer Flüchtlingskinder überwiesen werden kann. Auch in dieser Hinsicht konnte ein grosser Erfolg verzeichnet werden.

Bei einem feinen Apéro riche wurde anschliessend auf die neuen Bürger*innen angestossen. Es war eine laue Frühsommernacht, welche es allen Anwesenden ermöglichte, nach langer Zeit wieder einmal die schöne Gemeinschaft der Prattler Bürger*innen zu pflegen.

Der Bürgerrat