Bürgerhaus, Museum

Das Bürgerhaus ist seit 1986 im Besitz der Bürgergemeinde.

Es wurde damals komplett renoviert und in einen Museums- und Verwaltungsteil sowie eine 4,5-Zi Wohnung unterteilt (Haus-Anbau). Die Ansprüche an ein Museum haben sich seither verändert, die Dauerausstellung war nicht mehr aktuell und das Haus verbrauchte zu viel Energie.

Nach rund 30 Jahren Betriebsdauer und zwei Jahren Umbauzeit ist die Zeit mit der Eröffnung des neuen Museums am 05.01.2020 reif für Neues!

Besuchen Sie die neue Dauerausstellung im Bürgerhaus. Sie macht eine Zeitreise durch 300’000 Jahre Prattler Geschichte.
Das Museum blickt zurück in die Steinzeit, geht den Spuren der Eptinger nach, schaut in die grossen Fabrikhallen des 20. Jahrhunderts und lässt Arbeiterinnen und Arbeiter zu Wort zu kommen. Es geht in die Quartiere, erzählt Migrationsgeschichten, beleuchtet das Dorfleben und thematisiert Sternstunden und Tiefschläge der Prattler Geschichte

Das neue Bürgerhaus ist als offener, multikultureller und -funktionaler  sowie geschichtsträchtiger und gegenwartsgeprägter Begegnungsort für Jung und Alt mit interessanter Dauer- und zeitgemässen Wechselausstellungen unter professioneller Leitung konzipiert. Am 01.11.2019 hat Johanna Schmucki die Leitung des Bürgerhauses Pratteln übernommen. Sie freut sich auf den Austausch durch zahlreiche Begegnungen und Besuche.

Der am 16.11.2017 gegründete  “Verein Bürgerhaus” ist im Auftrag der Bürgergemeinde Pratteln für den Betrieb des Bürgerhauses zuständig.
Sind Sie interessiert, diesen Verein und damit den Betrieb des Bürgerhauses zu unterstützen? Dann melden Sie sich als Mitglied des Vereins an “info@buergerhaus-pratteln.ch“.

Hauptstrasse 29, 4133 Pratteln

Öffnungszeiten Museum
Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag, 14 – 17 Uhr
In den Schulferien (bis auf Ausnahmen) geschlossen
Alderbahn: jeweils am 1. und 3. Sonntag des Monats

Veranstaltungsprogramm Juni bis Dezember 2020