Bürgergemeindeversammlung am 05.06.2019

Drucken

Wir laden unsere Bürgerinnen und Bürger zur Bürgergemeindeversammlung ein:

am Mittwoch, 5. Juni 2019, um 19:30 Uhr in der alten Dorfturnhalle in Pratteln

Auftakt:
Cantabile Chor

Traktanden:

  1. Protokoll der Bürgergemeindeversammlung vom 05.12.2018
  2. Einbürgerungen (Details zu den Kandidaten in den persönlichen Einladungen)
  3. Rechnung der Bürgergemeinde für das Jahr 2018
  4. Kreditantrag für Ersatzfahrzeug für den Förster in Höhe von Fr. 38’000.-
  5. Verschiedenes

Anschliessend:
Apéro

Freundlich lädt ein
Der Bürgerrat

Zu Traktandum 1: Protokoll

Das vollständige Protokoll kann während den Schalter-Öffnungszeiten im Büro der Verwaltung an der Hauptstrasse 37 oder auf der Home­page eingesehen werden. An der Versammlung wird eine Kurzfas­sung verlesen.

Antrag: Der Bürgerrat beantragt, das Protokoll der Bürgergemeinde­versammlung vom 05.06.2018 zu genehmigen.

Zu Traktandum 2: Einbürgerungen

Es werden 44 Kandidat/innen aus 29 Gesuchen zur Aufnahme in das Prattler Bürgerrecht vorgeschlagen. Personalien, Wohnsitzdauer und Adressen sind in den persönlichen Einladungen aufgeführt.

Die Aufteilung der Gesuche nach Nationalitäten ist wie folgt: 4 Schweizer (mit 8 Personen), je 1 Spanien/Italien, Kroatien, Portugal und Dominikanisch Republik, je 3 Mazedonien und Serbien, 5 Kosovo und 10 aus der Türkei

Antrag: Der Bürgerrat beantragt, die vorgeschlagenen Ein­bürgerungsbewerber/innen der 4 Schweizer Gesuche und 25 ausländischen Gesuche in das Prattler Bürgerrecht aufzuneh­men.

Zu Traktandum 3: Rechnung der Bürgergemeinde für das Jahr 2018

Die Rechnung kann während den Schalter-Öffnungszeiten im Büro der Verwaltung an der Hauptstrasse 37 bezogen oder auf der Homepage eingesehen werden.

Antrag: Der Bürgerrat beantragt, die Rechnung der Bürgergemeinde für das Jahr 2018 zu genehmigen.

Zu Traktandum 4: Kreditantrag für Ersatzfahrzeug für den Förster in Höhe von Fr. 38’000.-

Infolge Abnutzung wird ein Ersatzfahrzeug benötigt. Der bisherige PW wird vorläufig behalten und vom neuen Forstwart benützt.

Antrag: Der Bürgerrat beantragt der Bürgergemeindeversammlung die Genehmigung eines Kredits über Fr. 38‘000.-.